STADTFRIEDHOF LINZ ST. MARTIN - AUFBAHRUNGSHALLE VON HEIDL ARCHITEKTEN BEIM AIT AWARD UNTER DEN BESTEN 7 PROJEKTEN IN DER KATEGORIE SAKRALBAUTEN

Der AIT Award der renommierten Architekturfachzeitschrift AIT prämiert international herausragende Architekturprojekte. Gesucht wird nach den Besten der Besten in der Branche. Insgesamt wurden 1546 Projekte aus 47 Ländern eingereicht. Eine international besetzte Jury wählte das Projekt Stadtfriedhof Linz in St. Martin/Aufbahrungshalle von Heidl Architekten in die „Selection" der besonders erwähnenswerten Arbeiten der Kategorie Sakralbauten. Die feierliche Preisverleihung findet am 19. April 2012 im Messegelände Frankfurt statt.
Die gewaltigen Dimensionen des AIT-Awards werden auch die Besucher der Messe Light+Building erfahren können, wo die Projekte auf einer Vielzahl von Ausstellungsständen gezeigt werden. Im Anschluss daran wandert die Ausstellung der prämierten Arbeiten durch die Architekturgalerien der AIT in Köln, München und Hamburg. Das Buch zum AIT-Award 2012 wird in Form einer APP publiziert und ist jederzeit kostenlos für jeden aufs IPad downloadbar. Kurz nach der Preisverleihung steht der erste Band bereit, der sich ausschließlich mit den Preisträgern und der Selection befasst. Es dürfte wohl nur wenige andere Architekturbücher geben, die einen derart geballten Überblick des weltweiten Architekturgeschehens bieten, wie die Dokumtentation des AIT-Awards in der App-Varante.

...mehr

16.04.2012

<< zurück